Kredit: Kreditarten der Wirtschaftspraxis

Banktechnisch versteht man unter dem Begriff "Kredit" die befristete Überlassung von Sach- Geldwerten bzw. das bedingte Zahlungsversprechen eines Kreditgebers an einem Kreditnehmer.

Dieser entrichtet für die Krediteinräumung ein Entgelt in Form eines Zinsen und verspricht zugleich, den Kredit zum vereinbarten Termin zurückzuzahlen. Kredite lassen sich in drei grundlegende Formen unterscheiden: nach dem Verwendungszweck (für den Verbrauch bestimmt), nach Sicherheit (persönliche Kreditwürdigkeit), nach Laufzeit (bis zu einem Jahr), mittelfristige (2 bis 5 Jahre) und langfristige Kredite. Der Kredit für den öffentlichen Dienst ist an Laufzeiten gebunden. max 20 Jahren. Für Kreditarten der Wirtschaftspraxis: Kontokorrent, Dispositionskredit, Diskontkredit, Lombardkredit, und Avaltkredit.

Angebot anfordern


Beratung Beamtenkredit

Gern beraten wir Sie telefonisch kostenfrei unter: 0800 - 300 800 1

kostenloses Kredit Angebot anfordern
Beamtenkredit Vermittlung 0800 – 300 80 01 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen und fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Angebot an!

Kostenloses Angebot anfordern


3,60 Prozent Zins effektiv heißt es in großformatigen Anzeigen. So gibt es diese extrem guten Konditionen meist nur für eine kurze Laufzeit. Somit ist es aus Beamtensicht Taktisch klug das Beamtendarlehen näher zu betrachten.


Ihre Kreditrate, Ihre Kreditkosten und Ihre Monatsrate können Sie unabhängig von einem Anbieter mit einem Online Kreditrechner ermitteln. Dieser ist für Ihre individuellen Kalkulationen einsetzbar und frei nutzbar.

Navigation: