Der Kredit für den öffentlichen Dienst – das Beamtendarlehen

Der öffentliche Dienst profitiert zumeist aufgrund seines nahezu sicheren Arbeitsplatzes von speziellen Krediten, die nur für den öffentlichen Dienst zugänglich sind. Zu den Spezialkrediten zählt das Beamtendarlehen, welches gewöhnlich attraktive Zinskonditionen mit einer Flexibilität an Laufzeit und Darlehenssumme vereint. Voraussetzung für den Abschluss eines Beamtendarlehens ist ein Abschluss einer Lebensversicherung, die in der Regel in der gleichen Höhe abgeschlossen wird, wie das Beamtendarlehen. Sollte aufgrund bestimmter Sachverhalte wie bedingte Bonität, ein Beamtenkredit nicht bewilligt werden können, wird automatisch der Abschluss der gebundenen Lebensversicherung ungültig. Sollte eine Lebensversicherung aufgrund eines instabilen Gesundheitszustandes nicht abschließbar sein, kommt es in dem Fall auch zu keinem Beamtendarlehen-Abschluss.

Angebot anfordern


Beratung Beamtenkredit

Gern beraten wir Sie telefonisch kostenfrei unter: 0800 - 300 800 1

kostenloses Kredit Angebot anfordern
Beamtenkredit Vermittlung 0800 – 300 80 01 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Gerne beantworten wir Ihre Fragen

Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen und fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Angebot an!

Kostenloses Angebot anfordern


Im Gegensatz zu herkömmlichen Krediten läuft ein Beamtendarlehen immer bis zu zwölf oder zwanzig Jahren. Wir bieten Kredite für alle Beschäftigten im Öffentlichen Dienst mit mindestens 5 Jahren Beschäftigungsdauer.


Navigation: